BWE Berlin und Brandenburg (Bund der Wohnungs- und Grundeingentümer)

BWE-Logo

Ihr kompetenter Partner rund um die eigenen vier Wände.

Sie sind hier:   Startseite > Expertentipps 2016 > Tipp 5.1 - Das Wohneigentum im Steuerrecht > Erwerb einer Immobilie

Erwerb einer Immobilie

II. Steuerliche Aspekte beim Erwerb einer Immobilie

Grundsätzlich unterliegt der Erwerb einer Immobilie der Grunderwerbssteuer. Der Steuersatz beträgt in Berlin 6 % und gilt für Rechtsvorgänge, die ab dem 01.01.2014 verwirklicht wer- den. In Brandenburg beträgt der Steuersatz 5 %. Die Steuer bemisst sich nach dem Wert der Gegenleistung (§ 8 GrEStG). Bei einem Kauf ist der Kaufpreis die Gegenleistung. Jedoch können auch andere Leistungen als Gegenleistung im Sinne des § 8 GrEStG in Frage kommen. Nach § 3 GrEStG sind bestimmte Übertragungsvorgänge von der Grunderwerbs- steuerpflicht ausgenommen. Die unentgeltliche Übertragung, wie z.B. durch eine Erbschaft oder eine Schenkung, unterliegen grundsätzlich nicht der Grunderwerbssteuer. Insbesondere unterliegt der Erwerb eines Grundstücks durch eine Erbschaft bereits der Erbschaftsteuer nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG. Zur Vermeidung einer steuerlichen Doppelbelastung sind daher Übertragungen auf Grund einer Erbschaft nach § 3 Nr. 2 GrEStG von der Grunderwerbsteuer befreit. Wird hingegen eine Immobilie verschenkt, so handelt es sich dabei grundsätzlich um einen schenkungssteuerpflichtigen Vorgang. Der Steuersatz beträgt hierbei 7% bis 50%. Das ist abhängig vom Verwandtschaftsgrad sowie dem Wert des steuerpflichtigen Erwerbs.

Wegen der Steuerfreiheit nach § 4 Nr. 9a UStG fällt beim Erwerb von Gebäuden und Grundstücken grundsätzlich keine Umsatzsteuer an.

hier weiter lesen >>>

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

AKTUELLE WOHNUNG & HAUS

Wohnung und Haus 01/2019Das aktuelle Magazin für den Wohnungs-, Haus- und Grund-eigentümer in der Ausgabe 01/2019 ist erschienen.

mehr zum Inhalt »


 

BWE-BERLIN-CITY-OST E.V. MIT NEUEM STELLV. VORSITZENDEN

Die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung des BWE-Berlin-City-Ost wählten ...

mehr zum Inhalt »


PRESSEINFORMATION

Die „Mietpreisbremse"
ist letztlich eine
„Wohnraumbremse"

mehr zum Inhalt »


 

BWE BERATER MEETING 2018

Anfang September trafen sich mehrere BWE-Berater zum Meeting in Birkenwerder bei Berlin.

mehr zum Inhalt »


PRESSEINFORMATION

Vom Bayer. Wohnungs- und Grundelgentümerverband e.V. zum Thema:

Eigenbedarfskündigung bei Zweitwohnung zulässig.

mehr zum Inhalt »


UNTERVERMIETUNG UND ZWECKENTFREMDUNG

- der BWE-Regionalkreis Berlin und Brandenburg hatte zur Informationsveranstaltung eingeladen.

mehr zum Inhalt >>>

 

© 2016 Bund der Wohnungs- und Grundeigentümer (BWE) e.V. RA Matthias Hartwich| Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login